ws_kw03_Minden

Überzeugende Vorstellung Ein guter Lebenslauf ist längst nicht mehr alles, was für eine erfolgreiche Bewerbung benötigt wird. Gerade bei hochkarätigen Arbeitgebern ist der Konkurrenzkampf zwischen Bewerbern für Positionen im Management oft heftig. Headhunter wollen die Besten – und Bewerber müssen von Anfang an überzeugen. „Informationen müssen in jedem Fall auf die Stelle zugeschnitten präsentiert werden – der Headhunter muss also in kürzester Zeit erkennen können, ob der Bewerber ins Unternehmen passt oder nicht“, betont Dominik Roth. Er ist selbst Headhunter und Partner bei Mercuri Urval und hat schon zahlreiche Unternehmen mit den passenden Führungskräften zusammengebracht. Mit den Tücken des berühmten ersten Eindrucks ist er daher bestens vertraut. Im Folgenden hat er verraten, wie man Headhunter in nur zwei Minuten überzeugt und welche die Schlüsselfaktoren für ein erfolgreiches Bewerbungsgespräch sind. Je nach Art des ersten Kontakts sind entweder die Bewerbungsunterlagen oder das LinkedIn-Profil des potenziellen Neuzugangs der erste Berührpunkt, den ein Headhunter mit diesem hat. Entsprechend sollte Personalverantwortlichen innerhalb von zehn Sekunden klar werden, welchen Mehrwert ein Bewerber dem Unternehmen bieten kann. Daher ist es unabdingbar, die Unterlagen und den CV genau auf die Anforderungen der angestrebten Position zuzuschneiden. Anstatt den Betrachter mit einer Flut an Informationen zu überfordern, sollte eine Gewichtung vorgenommen werden, um gezielt die Aspekte zu betonen, die die eigene Eignung für die Position herausstellen. Im eigentlichen Bewerbungsgespräch gibt es für Interviewer kaum etwas, das frustrierender ist, als ständig nachhaken zu müssen. Den besten Eindruck erwecken daher diejenigen Kandidaten, die auch im Gespräch keine Zeit verschwenden, sondern ihren Pitch auf das Wesentliche für die Stelle fokussieren. Bestens dafür geeignet ist die Strukturierung der relevanten Informationen als Track-Record. Dabei geht es weniger um Vollständigkeit, sondern vielmehr darum, zu zeigen, dass man als Bewerber die Anforderungen der Stelle verstanden hat. Durch Erfahrungsberichte, die konkret auf diese Anforderungen Bezug nehmen, schafft ein Bewerber Vertrauen in seine Kompetenz, indem er die eigenen Denkprozesse und Lösungsansätze aufzeigt. Dominik Roth empfiehlt dazu das folgende Schema: Situation – Handlung – Ergebnis Vor der eigentlichen Bewerbung telefonischen Kontakt zum Headhunter aufzunehmen, sollte vermieden werden. Nur, wer einen triftigen Grund hat, etwa essenzielle Fragen zur Stelle, die sich anders nicht beantworten lassen, können im Vorfeld telefonisch geklärt werden. Alles andere sollte erst im Nachgang thematisiert werden. ots Ein Bewerbungsgespräch ist immer ein Dialog, bei dem auch der Arbeitgeber auf dem Prüfstand steht. Ein selbstbewusstes Auftreten ist gefragt. Foto: stock.adobe/Prostock-studio Ausführliche Informationen zu den einzelnen Ausbildungsberufen und zur Bewerbung findest du unter: www.kolbus.de/karriere/schueler oder QR Code scannen. Wir freuen uns über Deine Bewerbung. Für weitere Fragen wende Dich bitte an: Frau Birgitt Hafer 05771/71-323, E-Mail: birgitt.hafer@kolbus.de KOLBUS Ausbildungs-GmbH Osnabrücker Straße 77 • 32369 Rahden Du bist technisch interessiert, ein Teamplayer, der gern Einsatz zeigt ? Wir sind ein er folgreiches, zukunftsorientiertes Unternehmen für den Maschinenbau zur Herstellung von hochwertigen Packmitteln aus Papier und Graupappe sowie Verkaufs- und Stanzver - packungen aus Wellpappe und Buchdeckenmaschinen. Für Deinen Einstieg in die Berufswelt bieten wir Dir einen Ausbildungsplatz mit Beginn zum 1. August 2023 als ◦ Mechatroniker (m/w/d) ◦ Gießereimechaniker (m/w/d) ◦ Konstruktionsmechaniker (m/w/d) ◦ Zerspanungsmechaniker (m/w/d) KOMM INS TEAM! AUSBILDUNG BEI KOLBUS Berufswelt Karriere · Ausbildung · Fachkräfte Nächste Ausgabe am 15. April -Anzeigensonderveröffentlichung- • B a u g e rä te f ü h re r • K a n a l b a u e r • S t ra ß e n b a u e r • B eto n - u n d S ta h l b eto n b a u e r • Ma u re r • S p e z i a l t i e f b a u e r • La n d - u n d B a uma s c h i n e n - me c h a t ro n i ke r • Meta l l b a u e r Diese Ausbildungsberufe (m/w/d) bieten wir Dir: Depenbrock Gruppe –Team Campus | bewerbung@depenbrock .de | 04481 9288-43 1.400 TOLLE KOLLEGEN AN 19 STANDORTEN FREUEN SICH AUF DICH: • I n d u s t r i e ka u fma n n / - f ra u • I mmo b i l i e n ka u fma n n / - f ra u • Fa c h i n fo r ma t i ke r S y s tem i n te g ra t i o n • Ve r me s s u n g s te c h n i ke r • Te c h n i s c h e r S y s temp l a n e r E l e kt ro te c h n i s c h e S y s teme • Te c h n i s c h e r S y s temp l a n e r Ve r s o rg u n g • B a u ze i c h n e r T i e f b a u • B a u ze i c h n e r I n g e n i e u r b a u • D u a l e s S tu d i um B a u i n g e n i e u r we s e n • D u a l e s S tu d i um Fa c i l i t y Ma n a g eme n t Kleinanzeigen online aufgeben: weserspucker.de WS−643879_A WS−645490_A WS−646241_A WS−646581_A

RkJQdWJsaXNoZXIy